Studienaufbau

Main content

Modularer Aufbau

Flexibel einsteigen

Studienaufbau MAS I CAS Mobilität der Zukunft

Das MAS-Programm ist modular aufgebaut und besteht aus drei verschiedenen CAS-Programmen respektive Vertiefungen sowie den Modulen Integration und Master-Arbeit. Es hat einen Umfang von 60 ECTS Kreditpunkten (ECTS-KP).

Die drei eigenständigen CAS mit je 15 ECTS-KP sind ebenfalls modularisiert:

  • Identisches Modul Basics für alle CAS (3 ECTS-KP),
  • Module der jeweiligen Vertiefung (10 ECTS-KP),
  • CAS-Arbeit pro CAS (2 ECTS-KP).

Sie sind so aufeinander abgestimmt, dass sie zusammen mit den Modulen Integration (6 ECTS-KP) und dem Modul Master-Arbeit (15 ECTS-KP) zum MAS ausgebaut werden können.

Studierende haben die Wahl und können

a) direkt in den MAS einsteigen (Preisvorteil),
b) oder mit einem der drei CAS starten und diesen danach
    zum MAS ausbauen.

Ablauf MAS | CAS

Das MAS-Programm mit den integrierten CAS-Programmen startet jeweils im Frühjahrssemester alle 2 Jahre mit dem CAS Systemaspekte. Es wird erstmalig im Frühjahrssemester 2017 durchgeführt.

Der Einstieg in den MAS ist auch via die CAS Technologie-Potenziale und CAS Neue Geschäftsmodelle möglich.


Der Ablauf erlaubt folgende Einstiegsmöglichkeiten und minimale Studienzeiten:

MAS

Start mit
minimale Studiendauer
CAS Systemaspekte 4 Semester
CAS Technologie-Potenziale 5 Semester
CAS Neue Geschäftsmodelle 6 Semester

CAS

CAS
minimale Studiendauer
alle
ca. 6 Monate (1 Semester)
 
 
URL der Seite: http://www.mas-mobilitaet.mavt.ethz.ch/programm/studienaufbau.html
Sun Apr 30 05:12:02 CEST 2017
© 2017 Eidgenössische Technische Hochschule Zürich