MAS ETH in Mobilität der Zukunft

Main content

Inhalte MAS ETH in Mobilität der Zukunft

Im Zentrum des interdisziplinären MAS ETH in «Mobilität der Zukunft» stehen die Entwicklung und Umsetzung integrierter und ressourcen-
schonender Mobilitätslösungen. Das Masterprogramm und die CAS-
Programme sind multimodal angelegt und umfassen sowohl den Güter- und Personenverkehr als auch den öffentlichen und privaten Verkehr.
Der Schwerpunkt liegt auf dem Schienen- und Strassenverkehr. Die interdisziplinäre und branchenübergreifende Zusammenarbeit sowie die adressatengerechte Kommunikation ziehen sich als Querschnitts-
themen durch alle Module.

Forchbahn im Vordergrund, im Hintergrund Leute, alles verschwommen
Foto: Michael Reinhard

Die Module

Akkordeon. Mit Tab zu Einträgen navigieren, dann Inhalt mit Enter auf und zuklappen.

 

MAS Modul Basics (3 ECTS-KP)

- Einführung in MAS I CAS

- Mobilität als komplexes System: Status Quo, Zukunftsfähigkeit und
  Rahmenbedingungen

- Aktuelle Herausforderungen

- Einführung in die Querschnittsthemen

MAS Modul | CAS Systemaspekte (10 ECTS-KP)

- Mobilitätssysteme: Dynamik und zukünftige Entwicklungen

- Entwicklung und Bewertung von Mobilitätsszenarien

- Grundlagen der Gestaltung von Innovations- und Veränderungs-
  prozessen in Mobilitätssystemen

MAS Modul | CAS Technologie-Potenziale (10 ECTS-KP)

- Technologie-Potenziale Antriebs- und Fahrzeugtechnik und
  Energieträger

- Potenziale räumlicher Informations- und Kommunikations-
  technologien

- «Integrated Assessment» von Technologien und Mobilitäts-
  systemen

- Agile und nutzerorientierte Innovation

MAS Modul | CAS Neue Geschäftsmodelle (10 ECTS-KP)

- Rahmenbedingungen und Mobilitätsverhalten

- Entwicklung neuer Geschäftsmodelle für zukunftsfähige Mobilität

- Umsetzung neuer Strategien und Geschäftsmodelle für
  zukunftsfähige Mobilität

MAS Modul | CAS Arbeiten (je 2 ECTS-KP)

- Bearbeitung einer aktuellen Problemstellung mit Bezug zur
  jeweiligen Vertiefung in kleinen Teams

MAS Module Integration (6 ECTS-KP)

- Potenziale durch Integration von Systemen: Verkehrs-,
  Energiesystem und Infrastruktur

- Gestaltung von Kooperationsprozessen

MAS Modul Masterarbeit (15 ECTS-KP)

Bearbeitung einer Problemstellung aus der Praxis, in erster Linie aus dem (zukünftigen) Arbeitskontext der Teilnehmenden. Das Modul besteht aus einem Einführungskolloquium und einer selbstständigen schriftlichen, individuellen Arbeit mit mündlicher Verteidigung.

Betreuung durch Dozierende aus ETH und Praxis.

Modulsteckbriefe (download)

 
 
URL der Seite: http://www.mas-mobilitaet.mavt.ethz.ch/programm/mas-mobilitaet-der-zukunft.html
Sat Apr 29 17:24:05 CEST 2017
© 2017 Eidgenössische Technische Hochschule Zürich