Personen und Institutionen

Main content

MAS | CAS Leitung und Studienadministration

Akkordeon. Mit Tab zu Einträgen navigieren, dann Inhalt mit Enter auf und zuklappen.

 

Prof. Dr. Konstantinos Boulouchos

Konstantinos Boulouchos

ETH Zürich
Institut für Energietechnik
Leiter Labor für Aerothermochemie und
Verbrennungssysteme

Programmdelegierter / akademischer Leiter
MAS I CAS ETH in Mobilität der Zukunft

  • Fokus: Energie-effiziente Antriebssysteme, Minimierung von CO2-Emissionen, Gesamtsystemische Betrachtungen in Mobilität und Verkehr
  • SCCER Mobility: Leiter des SCCER Mobility mit “Leading House” an der ETHZ, Forschung “Capacity Area A3 Minimization of Vehicular Energy Demand & Chemical Energy Converters”
  • Im MAS: Akademischer Leiter, Dozent Modul Basics und Modulverantwortung M-TP1 Technologie-Potenziale: Antriebs-/Fahrzeugtechnik und Energieträger

"Es ist mir ein zentrales Anliegen, die Forschung an der ETHZ für die Praxis in dieser Weiterbildung nutzbar zu machen und mit Praxisexperten/innen gemeinsam in der Schweiz eine zukunftsfähige Mobilität zu gestalten."

Prof. Dr. Martin Raubal

Professor Dr. Martin Raubal

ETH Zürich
Institut für Kartografie und Geoinformation
, Departement Bau, Umwelt und Geomatik
Professor für Geoinformations-Engineering

Stv. Programmdelegierter / Stv. akademischer Leiter
MAS I CAS ETH in Mobilität der Zukunft

  • Fokus: Mobile GIS und Location based services; raum-zeitliche  Analysen; Nutzeraspekte
  • SCCER Mobility: Leiter “Capacity Area CA B1 - Design, demonstration and dissemination of systems for sustainable Mobility“; Forschungsprojekt GoEco!
  • Im MAS: Dozent/Modulverantwortung M-TP2 Potenziale räumlicher Informations- und Kommunikationstechnologien

Meine Motivation für den MAS: Übertragung von Forschungskonzepten und Applikationen in die Praxis.

Prof. Dr. Christopher Onder

Porträtfoto Prof. Dr. Christopher Onder

ETH Zürich
Institut für dynamische Systeme und
Regelungstechnik

Stv. Programmdelegierter / Stv. akademischer Leiter
MAS I CAS ETH in Mobilität der Zukunft

  • Fokus: Modellierung, Steuerung, Regelung und Optimierung von Antriebssystemen
  • SCCER Mobility: Forschung im „Capacity Area A2 Chemical Energy Converters“
  • Im MAS: Dozent im M-TP1 Technologie-Potenziale: Antriebs-/Fahrzeugtechnik und Energieträger

"Mir ist es als Mitglied der MAS-Leitung ein Anliegen, durch die Vermittlung von wissenschaftlichen Grundlagen der Mobilität eine Versachlichung von Mobilitätsdiskussionen zu ermöglichen. Darauf basierend moderne Werkzeuge für die Lösung von Optimierungsproblemen in der Praxis aufzuzeigen, ist ein wichtiger Beitrag des MAS"

Dr. Renate Grau

Dr. Renate Grau Porträtfoto

ETH Zürich
SCCER Mobility

Programmleitung
MAS I CAS ETH in Mobilität der Zukunft

Tel. +41 44 632 47 38 |

  • Dr. oec. Universität St. Gallen in Betriebsökonomie, Diplom-Soziologin (Industrie-Soziologie) Ludwig-Maximilians-Universität München
  • Fokus: Hochschulmanagement, Didaktik, Leadership, Learning & Development
  • Im MAS: Programmleitung, Modulverantwortung M-Basics ab September 2017

"Meine Motivation für den MAS ist, eine ideale Lernumgebung für die Weiterentwicklung der Studierenden zu schaffen und den Transfer der aktuellen Forschung in die Praxis der Mobilität zu fördern."

Laura Gonzalez

Porträtfoto Fiorella Meyer

ETH Zürich
SCCER Mobility

Studienadministration
MAS | CAS ETH in Mobilität der Zukunft

Tel. +41 44 632 56 46 |

Modulverantwortliche und Dozierende

Akkordeon. Mit Tab zu Einträgen navigieren, dann Inhalt mit Enter auf und zuklappen.

 

Modulverantwortliche

Die Modulverantwortlichen sind für das Konzept, Inhalte und die Umsetzung der Module mitverantwortlich. Sie unterrichten selbst in den Modulen. Da sie sowohl in Theorie, in der Anwendung sowie in der Lehre zuhause sind, garantieren sie zusammen mit den Dozierenden einen qualitativ anspruchsvollen und zielgruppengerechten Unterricht.

Modulverantwortliche (PDF, 662 KB)

Dozierende

Hoch qualifizierte Dozierende aus Forschung und Praxis unterstützen Sie bei Ihrer Professionalisierung.

Dozierende (PDF, 35 KB)

Entwicklung und Trägerschaft

Akkordeon. Mit Tab zu Einträgen navigieren, dann Inhalt mit Enter auf und zuklappen.

 

Entwicklung, Finanzierung

Swiss Competence Center for Energy Research – Efficient Technologies and Systems for Mobility (SCCER Mobility)

Das Kompetenzzentrum stellt Wissen und Technologien bereit, die eine Umstellung auf ein nachhaltiges Transportsystem ermöglichen. Der MAS | die CAS wurden im Rahmen des SCCER Mobility entwickelt und werden von diesem finanziell unterstützt.

Das Konzept für die Weiterbildungsangebote wurde im Projektteam von Mitgliedern des SCCER Mobility: Prof. Dr. Konstantinos Boulou- chos, Dr. Ruth Förster, Dr. Merja Hoppe, Prof. Dr. Martin Raubal und Dr. Gloria Romera, sowie mit Dr. Peter de Haan als Praxisexperte und ETHZ-Dozent für Energie und Mobilität erarbeitet.
Unterschiedliche Partner aus dem Güter- und Personenverkehr und Forschende aus unterschiedlichen Disziplinen wurden gezielt beigezogen.

Insbesondere danken wir der KTI (Kommission für Technologie und Innovation) und der ETH Zürich für die finanzielle Unterstützung im Rahmen des SCCER Mobility.

www.sccer-mobility.ch

Trägerschaft

Departement Maschinenbau und Verfahrenstechnik (D-MAVT)

Das D-MAVT bildet Studierende im Hinblick auf Exzellenz und Leadership in Wissenschaft und Industrie aus. Seine Forschung ist international führend und bringt in seinen technologischen Gebieten bedeutende Innovationen hervor. Der MAS | CAS ist formal am Laboratorium für Aerothermochemie und Verbrennungssysteme (LAV) von Prof. Konstantinos Boulouchos angesiedelt.

Weitere ETHZ-Departemente, insbesondere das Departement Bau, Umwelt und Geomatik (D-BAUG) sind im Studiengang engagiert.

www.mavt.ethz.ch

Dank

Wir danken insbesondere folgenden Expertinnen und Experten aus der Praxis für ihren Input und ihr Feedback zum Konzept des MAS I CAS in Mobilität der Zukunft!

  • Peter Arnet,  Alpiq E-Mobility AG, Geschäftsführer
  • Rahel Bonny, Mobility Solutions AG, Geschäftsführerin
  • Gery Balmer, Bundesamt für Verkehr BAV, Vizedirektor Abteilung Politik
  • Heinz Brenner, Siemens Schweiz AG, Head of Business Development Mobility Division
  • Conradin Caviezel, SBB AG, Unternehmensentwicklung Personenverkehr
  • Giovanni D'Urbano, Bundesamt für Umwelt BAFU, Sektionschef Sektion Verkehr
  • Eliane Leuzinger, PostAuto Schweiz AG, Leiterin Mobilitätsmanagement
  • Christina Meier, SBB AG, Leiterin Nachhaltigkeit
  • Jasmin Müller, SBB Cargo, Leiterin Unternehmensentwicklung
  • Marco Reber, ehemals CEO Swisscom Managed Mobility, heute Packimpex Ltd.
  • Christoph Schreyer, Bundesamt für Energie BFE, Leiter Sektion Mobilität
  • Caspar Sträuli, INFRAS, Bereichsleiter, Partner

sowie allen Mitgliedern des SCCER Mobility Advisory Boards und Boards

 
 
URL der Seite: http://www.mas-mobilitaet.mavt.ethz.ch/personen.html
Tue Mar 28 02:24:33 CEST 2017
© 2017 Eidgenössische Technische Hochschule Zürich