Main content

Aktuell

Erreichbarkeit des MAS|CAS-Büros während den Sommerferien

Dr. Renate Grau (Programmleitung) ist vom 24.7.-11.8.2017 abwesend

Laura Gonzalez (Programmadministration) ist vom 31.7.-7.8.2017 abwesend

Die neuen ETH Weiterbildungen in Mobilität der Zukunft

systemisch – multimodal – am Puls der Innovation


Systemisch:
Wir vermitteln ein fundiertes Verständnis für die komplexen Zusammenhänge in Mobilitätssystemen.

Multimodal: Wir behandeln unterschiedliche Verkehrsträger, Güter- und Personenverkehr sowie den privaten und öffentlichen Verkehr.

Interdisziplinär und branchenübergreifend: Aktuelle Problemstellungen werden nach diesem Prinzip bearbeitet.

Ein MAS oder CAS ETH in «Mobilität der Zukunft» befähigt Sie, in Ihrem Arbeitsumfeld, Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln und realisieren, die eine ressourcenschonende Mobilität der Zukunft ermöglichen und marktfähig sind. Damit sind Sie am Puls der Innovation.

Wir freuen uns, Sie ab dem Frühjahrsemester 2017 im Netzwerk der agilen Köpfe für eine zukunftsfähige Transformation von Mobilität und Verkehr begrüssen zu dürfen.

Prof. Dr. Konstantinos Boulouchos
Dr. Renate Grau
Leitung MAS | CAS


Interview

mit Prof. K. Boulouchos über das neue Weiterbildungsangebot.

ETH Alumni Newsletter

SCCER Mobility

Auf dem Weg zu einem energieeffizienten und klimafreundlichen Verkehrssystem für die Schweiz


Im ersten Arbeitspapier des Kompetenzzentrums „effiziente Konzepte, Prozesse und Komponenten in der Mobilität” (SCCER Mobility) werden einige Forschungsergebnisse aus der ersten Förderphase (2014-2016) dargelegt sowie mögliche Entwicklungsszenarien bewertet und diskutiert, die zu einer nachhaltigeren zukünftigen Mobilität führen. Projektionen weisen darauf hin, dass eine massive Senkung von CO2 Emissionen aus dem Verkehrssektor unumgänglich sein wird, sollten die Klimaziele von Paris eingehalten werden.

Vollständiger Bericht (Englisch)

Termine

MAS ETH in Mobilität der Zukunft

Nächste Einstiegsmöglichkeit mit dem CAS Neue Geschäftsmodelle. Anmeldung CAS

Der direkte Einstieg in den MAS mit dem CAS Systemaspekte ist wieder ab dem Frühlingssemester 2019 möglich.

CAS ETH in Mobilität der Zukunft

Neue Geschäftsmodelle: Jan. 18 – Juli 18
Anmeldung 1. Juli - 31. Okt. 2017*

Systemaspekte: Jan. 19 – Juli 19
Anmeldung ab 1. Juli - 31. Okt. 2018 *

Technologie-Potenziale: Sept. 19 – Feb. 20
Anmeldung ab 1. Januar - 30. April 2019*

    *Änderungen vorbehalten

Interview series with...

Dominique Foray

Prof. Dr. Dominique Foray, EPFL

The introduction of the steam engine and the internal combustion engine triggered industrial revolution, transformed the transportation system and boosted past economic productivity. What could cause the next major industrial and economic revolution? Will it be linked to transportation yet again?

D. Foray: For economists, productivity data is the ultimate decider of revolution hypothesis and considering these data, it seems that technological revolutions are rare events! Economists identify two revolutions only in the past (steam engine in the 1770s and the great decade of 1890s, which includes the internal combustion engine as one of the major innovation by this time). The next revolution is probably happening now although it might be too early to tell because the productivity trend is not yet clear (but there is here a concern about how do we measure productivity in a digital economy). In any case, the next revolution will of course affect and involve transportation as the two first ones did.

Das sagen ...

Porträtfoto Dr. Merja Hoppe

Dr. Merja Hoppe, ZHAW
"Der MAS bietet eine einmalige Gele-
genheit, gemeinsam mit Praktikern aus Wirtschaft, Politik und Planung eine Zielvorstellung für unsere Mobilität von morgen und Strategien zur aktiven Gestaltung zu entwickeln."


Porträtfoto Dr. Peter de Haan

Dr. Peter de Haan, EBP
"Die Technologien für die Mobilität der Zukunft stehen bereit – wenn wir innovative, mobile Menschen aus verschiedenen Disziplinen zusammen-
bringen, können wir sie zum Wohle aller einsetzen."

Porträtfoto Prof. Dr. Christopher Onder

Prof. Dr. Christopher Onder, ETHZ
"Mir ist es als Mitglied der MAS- Leitung ein Anliegen, durch die Vermittlung von wissenschaftlichen Grundlagen der Mobilität eine Versachlichung von Mobilitäts-
diskussionen zu ermöglichen."

 
 
URL der Seite: http://www.mas-mobilitaet.mavt.ethz.ch/
Sat Jul 22 05:25:46 CEST 2017
© 2017 Eidgenössische Technische Hochschule Zürich